50 Jahre seit der gesetzlichen Anerkennung der bulgarisch-orthodoxen Kirchengemeinde „Hl. Iwan Rilski“ in Österreich durch die Republik Österreich




Die Kirche ist an Sonn- und Feiertage von 9 bis 12 Uhr geöffnet.




Programm


N o v e m b e r  2 0 1 9

° ° °

N o v e m b e r

Freitag, 1. November, Allerheiligen
                                     10.00 Uhr - Liturgie des hl. Johannes Chrysostomos
                                     Totengedenken

Samstag, 2. November, 11.30 Uhr – Totengedenken

Sonntag, 3. November, 5. Sonntag n. d. Sonntag nach Kreuzerhöhung
                                     10.00 Uhr - Liturgie des hl. Johannes Chrysostomos

Freitag, 8. November, Hl. Erzengel Michael
                                     10.00 Uhr - Liturgie des hl. Johannes Chrysostomos

Samstag, 9 November, 17.00 Uhr - Vesper

Sonntag, 10. November, 8. Sonntag n. d. Sonntag nach Kreuzerhöhung

Wir feiern 50 Jahre seit der gesetzlichen Anerkennung der bulgarisch-orthodoxen Kirchengemeinde „Hl. Iwan Rilski“ in Österreich durch die Republik Österreich. Aus diesem Anlass wir bekommen wir den hohen Besuch von Seiner Heiligkeit NEOPHYT, Patriarch von Bulgarien und Metropolit von Sofia

                                     10.00 Uhr – Feierliche bischöfliche Liturgie - zelebriert von S. E. ANTONIJ, Metropolit von West- und Mitteleuropa
                                     Dankesgebet

Sonntag, 17. November, 9. Sonntag n. d. Sonntag nach Kreuzerhöhung
                                     10,00 Uhr - Liturgie des Hl. Johannes Chrysostomos

Donnerstag, 21. November, Mariä Tempelgang. Tag der orth. Jugend und Familie

Sonntag, 24. November, 13. Sonntag n. d. Sonntag nach Kreuzerhöhung
                                     Die Kirche ist von 10.00 bis 12.00 Uhr geöffnet

Samstag, 30. November, Hl. Apostel Andreas

° ° °